Ken Ken

Ken Ken (Weisheit, auch genannt: "KENKEN", "KenKen", "KenDoku", "CalcuDoku", "Square Wisdom", "MinuPlu") ist ein mathematisches und logisches Puzzle ähnlich Sudoku. Es wurde von dem japanischen Mathematik-Lehrer Tetsuya Miyamoto erfunden. Die Aufgabe besteht darin, das Rastergitter mit den Zahlen 1 bis N (wobei N die Anzahl der Reihen oder Spalten im Rastergitter ist) in der Weise zu füllen, dass:

Ken Ken

In einigen Puzzles können die Zeichen für die mathematischen Operationen fehlen (vollständig oder teilweise). Dieses erschwert den Lösungsprozess.

Cross+A kann Puzzles in der Größe von 3 x 3 bis 9 x 9 lösen.