Marinespiel

Marinespiel (auch bekannt als "Bimaru", "Flottenmanöver", "Seeschlacht", "Battleships", "Solitaire Battleships", "Battleship Solitaire") ist ein logisches Puzzle, welches auf dem bekannten Ratespiel "Schiffe versenken" basiert. In einem quadratischen Rastergitter mit 10 x 10 Feldern ist eine Flotte von Kampfschiffen verteilt. Es gibt ein Schlachtschiff mit 4 Feldern, zwei Kreuzer mit 3 Feldern, drei Zerstörer mit 2 Feldern und vier Unterseeboote mit 1 Feld. Jedes Schiff belegt eine Anzahl von fortlaufenden horizontalen oder vertikalen Feldern im Rastergitter. Die Schiffe sind so platziert, dass kein Boot ein anderes an den Seiten beruhrt, auch nicht diagonal. An den Ecken durfen sie sich beruhren.

Schiffe

Die Zahlen unterhalb und auf der rechten Seite des Rastergitters geben an, wie viele Felder in den zugehörigen Reihen oder Spalten von Schiffen besetzt werden. Gelegentlich können manche Felder ein Schiff- oder Wassersegment als Start-Tipp für das Puzzle enthalten. Die Aufgabe besteht darin herauszufinden, wo sich alle Schiffe befinden.

Marinespiel

Cross+A kann Puzzles von 6 x 6 bis 14 x 14 lösen.


Es ermöglicht außerdem solche Puzzle-Varianten zu lösen, bei denen die Anzahl der verschiedenen Schiffsarten von der üblichen Verteilung abweicht.

Marinespiel (Variante)


Beim Digitalen Marinespiel ("Digital Battleships") enthalten alle Felder des Rastergitters Zahlen. Die Zahlen am rechten und unteren Rand des Rasters geben die Summe der Zahlen an, die in jeder Reihe oder Spalte auf Feldern von Schiffen stehen.

Digitalen Marinespiel


Retrograde Schlachtschiffe ("Retrograde Battleships", "Reverse Battleships") enthält alle Segmente der Schiffe im Rastergitter. Ziel ist es, die richtigen Standorte der Schiffe zu finden. Kein Schiff darf ein anderes berühren, auch nicht schräg.

Retrograde Schlachtschiffe